Terror-Blog

Vernetzte Sicherheit, Steitkräfte, Internationale Politik

Deutscher Soldat stirbt bei Sprengstoffanschlag in Nordafghanistan

with 2 comments

Erneut haben Aufständische in Nordafghanistan die Bundeswehr angegriffen. Bei einem Anschlag mit einem versteckten Sprengsatz auf einen Schützenpanzer Marder der 2. Kompanie des Ausbildungsschutzbataillons Masar-i-Scharif starb ein deutscher Soldat, fünf weitere wurden verwundet.

„Heute gegen 07:24 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit wurde auf deutsche Kräfte des Ausbildungsschutzbataillons Mazar-e Sharif in der Provinz Baghlan im Raum Baghlan-e-Jadid, im sogenannten Kandahari-Gürtel, 36 km südlich Kunduz ein Sprengstoffanschlag verübt“, teilte das Einsatzführungskommando in Potsdam am Donnerstag mit.

(Quelle: Mitteilung des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, 2. Juni 2011)

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] der Bundeswehr in Afghanistan muss nach einem Anschlag auf eine Sicherheitskonferenz und dem „Ansprengen“ eines Schützenpanzers Marder erneut korrigiert […]

  2. […] gestorbene deutsche Soldat starb bei einem Anschlag der Taliban mit einer am Straßenrand versteckten Sprengfalle auf einen Schützenpanzer […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: