Terror-Blog

Vernetzte Sicherheit, Steitkräfte, Internationale Politik

Der letzte deutsche Korrespondent verlässt Kabul

with one comment

Der letzte deutsche Korrespondent, der dauerhaft in Kabul eingesetzt war, verlässt Afghanistan. Christoph Reuter, der für den Stern über den Krieg und die Entwicklung in Afghanistan berichtete, wechselt zur Konkurrenz. Beim Spiegel wird er künftig für den Nahen Osten zuständig sein. Der Afghanistan-Blog bringt – zum Abschied – ein Interview mit Reuter. Auf die Frage, was sich seit seiner Ankuft in Kabul im November 2008 im Land geändert habe, antwortet der Journalist und Buchautor: „Eigentlich gar nicht so viel, und das ist das Tragische. Die Taliban kontrollieren immer noch weite Teile des Südens und Ostens. Im Norden sind die Verhältnisse ungeklärt. Die Regierung von Präsident Hamid Karsai ist bis an die Zähne korrupt. Es gibt die gleichen Floskeln wechselnder Chefs der Internationalen Schutztruppe Isaf, das werde ein kritisches Jahr, das Zeitfenster schließe sich, nun müsse man die Wende schaffen. Letzten Endes aber ändert sich nichts wirklich.

Advertisements

Written by netzreporter

1. Juni 2011 um 07:15

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. „Ihr müßt wissen: Euer Dienst kann auch Risiken und Gefahren umfassen. Aber Ihr könnt Euch darauf verlassen: Dieser Staat wird Euch nicht missbrauchen. Denn die Würde und das Recht des einzelnen Menschen sind das oberste Gebot – nicht nur für die Regierenden, sondern für uns alle.“

    Beim feierlichen Gelöbnis von 500 Rekruten vor dem Reichstag hat Altkanzler Helmut Schmidt die Hauptrede gehalten. Das war am 20. Juli 2008.

    Und was bedeutet dies, sofern es nach dem Abzug der International Security Assistance Forces (ISAF) zu dem kommen könnte, was im Interview angedeutet wird. Bürgerkrieg nach ISAF? Wie verhält sich nun dies mit Blick auf die Rede des Altbundeskanzlers?

    J. Koenig

    1. Juni 2011 at 09:20


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: