Terror-Blog

Vernetzte Sicherheit, Steitkräfte, Internationale Politik

Osama bin Laden ist tot

with 4 comments

Amerikanische Spezialeinheiten haben Osama bin Laden getötet. Der Gründer von al-Qaida sei von amerikanischen Soldaten und Geheimdienst-Agenten in einem Gebäude im pakistanischen Abbottabad gestellt worden. Bin Laden sei bei einem Feuergefecht gestorben, sagte US-Präsident Barack Obama. Die Vereinigten Staaten hatten den Terroristen seit den Anschlägen vom 11. September gejagt. Fast zehn Jahre lang führte bin Laden ein Leben im Untergrund. Ständig musste er mit Drohnenangriffen oder dem Zugriff von Spezialeinheiten rechnen.

Pakistan galt seit langem als sein Aufenthaltsort, doch gestellt werden konnte er bis zum Wochenende nicht. Mehrfach wurde bereits der Tod des Saudis gemeldet.

Der bekannteste Terrorist der Welt sei durch einen Kopfschuss gestorben, berichtet CNN. An der Operation sollen unter anderem Navy Seals beteiligt gewesen sein.

Vor dem Weißen Haus fand eine spontane Jubelfeier statt. Bin Laden galt in den USA als Staatsfeind Nr. 1. Auf seinen Kopf waren Millionen ausgesetzt.

Unter Islamisten – vor allem bei Anhängern des Terrornetzwerkes al-Qaida dürfte bin Laden nun als Märtyrer gelten. Das US-Außenministerium warnte bereits vor anti-amerikanischen Reaktionen nach dem Tod bin Ladens.

Vor allem in Pakistan protestieren immer wieder Tausende gegen die Einsätze des amerikanischen Militärs und CIA-Agenten in ihrem Land. Vor wenigen Wochen sorgte die Affäre um einen Amerikaner, der für die Söldnerfirma Blackwater (heute Xe) und die CIA gearbeitet haben soll, für Aufregung. Der als Diplomat registrierte Mann hatte zwei Pakistaner erschossen. Er gab Notwehr als Grund an. Auch nach dem Tod bin Ladens dürfte es Proteste in Pakistan geben.

Advertisements

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hallo,

    habe mit Interesse diesen Artikel gelesen und ihn in folgendem Artikel bei mir verlinkt: http://www.literaturasyl.de/politik/zum-tod-von-osama-bin-laden/

    Gruß

    AMUNO

    AMUNO

    2. Mai 2011 at 11:16

  2. […] den Terrorismus, ein Erfolg für den Westen, so äußerten sich Politiker in den USA und Europa zum Tod von Osama bin Laden. Die pakistanische Regierung hingegen schwieg zunächst beharrlich. Wie hätte sie auch erklären […]

  3. […] hat dem amerikanischem Geheimdienst CIA erlaubt, ein Forensikteam zum Anwesen zu schicken, in dem Osama bin Laden getötet wurde. Das berichtet die US-Zeitung Washington Post am Donnerstag. Die Spezialisten sollen […]

  4. […] In Pakistan erschossen US-Soldaten der Sondereinheit Navy Seals dessen Gründer und Mastermind Osama bin Laden, in Pakistan wurden namhafte al-Qaida-Unterstützer getötet, die Regierung in Islamabad scheint […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: