Terror-Blog

Vernetzte Sicherheit, Steitkräfte, Internationale Politik

Milan-Panzerabwehrsysteme für Libyen

with 3 comments

Deutschland hat Libyen stärker bei der Aufrüstung geholfen als bislang bekannt war. Nach Informationen des Handelsblatts genehmigten deutsche Behörden den Export von Abschuss-Anlagen für Panzerabwehrraketen des Typs „Milan 3“. Diktator Muammar Gaddafi führte die Waffen 2009 über Frankreich ein.   

Mit dem Milan-Systemen ist auch die Bundeswehr ausgerüstet. Es wird auch im Kampf gegen die Taliban in Afghanistan verwendet. Ob Gaddafi die Raketen gegen Aufständische einsetzt, ist nicht bekannt.

Der Vertrag mit EADS-Töchtern über die Milan-Lieferungen hatte nach Angaben des Stockholmer Instituts für Friedensforschung (SIPRI) ein Volumen von 168 Millionen Euro.

(Quelle: http://mobil.handelsblatt.com/;type=artikel/politik/3958662)

Advertisements

Written by netzreporter

17. März 2011 um 14:26

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Gaddafi schlecht bewaffnet gewesen, nutzten veraltete Kalaschnikows und selbstgebaute Sprengsätze. Nach französischen Waffenlieferungen, die per Fallschirm abgeworfen wurden, und den ersten Plünderungen von staatlichen Waffendepots im […]

  2. […] Gaddafi schlecht bewaffnet gewesen, nutzten veraltete Kalaschnikows und selbstgebaute Sprengsätze. Nach französischen Waffenlieferungen, die per Fallschirm abgeworfen wurden, und den ersten Plünderungen von staatlichen Waffendepots im […]

  3. […] Gaddafi schlecht bewaffnet gewesen, nutzten veraltete Kalaschnikows und selbstgebaute Sprengsätze. Nach französischen Waffenlieferungen, die per Fallschirm abgeworfen wurden, und den ersten Plünderungen von staatlichen Waffendepots im […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: