Terror-Blog

Vernetzte Sicherheit, Steitkräfte, Internationale Politik

Pentagon hängt Führungskräften den Maulkorb um

leave a comment »

Das US-Verteidigungsministerium zieht Konsequenzen aus dem Vorfall um General Stanley McChrystal. Interviews müssen künftig vorab mit dem Pentagon abgesprochen werden.

Gates zeigte sich „betroffen“, dass beim amerikanischen Militär ein „laxer“ Umgang mit der Presse Einzug genommen habe und Vorgaben der politischen Führung missachtet würden. Der Verteidigungsminister warnte, dass er die Weitergabe von geheimen Informationen nicht tolerieren werde und die Verantwortlichen belangt würden.

Mehr auf ZEIT ONLINE

Advertisements

Written by netzreporter

4. Juli 2010 um 23:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: